Schutzmassnahmen Covid-19: Es sind keine Schutzmassnahmen mehr vorgeschrieben. Wenn Ihnen wohler ist, tragen Sie bitte dennoch Schutzmasken.

Vorbereitungslehrgang für das Qualifikationsverfahren Medizinproduktetechnologe/-login EFZ

Die Schweizerische Gesellschaft für Sterilgutversorgung (SGSV) und H+ Bildung führen gemeinsam Lehrgänge für Sterilisationspersonal und Sterilisationsassistenten durch. In diesem Vorbereitungslehrgang werden die Teilnehmenden für die Prüfung zum Medizinproduktetechnologe/-login EFZ vorbereitet.

Zielgruppen

Dieser Lehrgang richtet sich an Personen mit mindestens 5 Jahren Berufserfahrung, einschliesslich 3 Jahren Vollzeit oder gleichwertige Berufserfahrung im Bereich der Wiederaufbereitung von Medizinprodukten.

Voraussetzungen

Erfolgreicher Abschluss Techn. Sterilisationsassistent/-in – Fachkunde I (STE I).
Mindestens Stufe B1 in deutscher Sprache gemäss den Standards des europäischen Referenzrahmens für Sprachen (Verständnis in deutscher Sprache, Standardsprache in vertrauter Umgebung wie Arbeit, Schule, Freizeit).

Handlungskompetenzen

Sie beherrschen die Wiederaufbereitungsprozesse von Medizinprodukten. Sie erwerben Fachwissen in Bezug auf die 22 operativen Fähigkeiten des MPT-Schulungsplans und wenden Verfahren für die Wiederaufbereitung steriler Medizinprodukte an.

Inhalte

  • Mikrobiologie, Epidemiologie und Infektionsprävention
  • Rechtliche Vorgaben und spezifische Hinweise zur Wiederaufbereitung von Medizinprodukten
  • Prinzipien der Gerätevalidierung
  • Wartungs- und Reparaturmanagement
  • Manuelle und mechanische Reinigung von Medizinprodukten, Wasch- und Desinfektionsgeräten, Ultraschall, Wasser, Reinigungsmitteln, Desinfektionsmitteln, Zubehör, Routinekontrollen und Validierung
  • Wiederaufbereitung von Endoskopen
  • Räumlichkeiten, Luftqualität, medizinische Druckluft, Umweltkontrolle
  • Kenntnisse der Instrumentierung und Funktionsprüfungen
  • Verschiedene Arten von Verpackungen, Routineprüfungen und Validierungen
  • Dampfsterilisation, Dampfsterilisatoren, Routinekontrollen und Validierung
  • Andere Sterilisationsmethoden, Wasserstoffperoxiddämpfe, Ethylenoxid, Bestrahlung usw. Routineprüfungen und Validierung
  • Maschinenkapazität, Logistik
  • Bestandsverwaltung
  • Stressbewältigung, Kommunikation
  • Spezielle Fallstudien
  • Übungsprüfungen

Hinweise

Die Registrierung für das Qualifizierungsverfahren erfolgt über das kantonale Portal des Wohnortes (der Steuerwohnsitz ist gültig). Bitte beachten Sie die Informationen auf dem nachfolgenden Merkblatt (Downloads).

Die Allgemeinbildung können Sie in der Regel in Ihrem Wohnkanton besuchen. Klären Sie mit Ihrem Wohnkanton, wo und wann Sie die Allgemeinbildung besuchen können. Falls Sie bereits einen eidg. Abschluss haben, müssen Sie die Allgemeinbildung nicht mehr absolvieren.

Methoden

Der Unterricht ist nach den Grundsätzen der Erwachsenenbildung gestaltet. Methodische Arbeitsweise: Kurzreferate, Plenumsdiskussionen, Einzel- und Gruppenarbeiten.

Lernzeit

17 Präsenztage + 5 Tage beauftragte Lernzeiten

Fragen zum Seminar

Ich möchte dieses Seminar als Innerbetriebliches Seminar buchen

Wir bilden Ihre Mitarbeitenden da weiter, wo die Berufskenntnisse angewendet werden. Wir bringen das praxisbezogene Wissen zu Ihnen und gehen auf die Themen ein, die für Ihren Betrieb wichtig sind. Fragen Sie uns unverbindlich an.

14.10.2022 bis 06.05.2023
|
17 Tage
|
Aarau
STE Quali-221 | Vorbereitungslehrgang für das Qualifikationsverfahren Medizinproduktetechnologe/-login EFZ
CHF 6250.– inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung
Seminartage anzeigen

Seminartage

14.10.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Rolf Prions, Susanne Nyffeler
15.10.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Jörg Schnurbusch
11.11.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Susanne Nyffeler, Tiziana Canzoniere
12.11.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Norma Isabel Hermann
08.12.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Norma Isabel Hermann
09.12.2022 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Holger Stiegler
20.01.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Susanne Nyffeler
21.01.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Susanne Nyffeler
16.02.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Norma Isabel Hermann
17.02.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Jörg Schnurbusch
18.02.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Jörg Schnurbusch
23.03.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Susanne Nyffeler
24.03.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Jörg Schnurbusch
25.03.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Jörg Schnurbusch
04.05.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Norma Isabel Hermann
05.05.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Norma Isabel Hermann, Susanne Nyffeler, Jörg Schnurbusch
06.05.2023 08:30 - 16:20 H+ Bildung Aarau Susanne Nyffeler, Rolf Prions
Noch wenige Seminarplätze verfügbar

Ansprechperson

Sibel Tulgar
Seminarorganisatorin Qualitätsmanagement, Medizin und Behandlungstechnik T. +41 62 926 90 06

Angebotsübersicht

PDF oder bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung | Management
Betriebswirtschaft | Administration
Pflege | Behandlungstechnik
Hotellerie | Betriebstechnik
Praxisausbildung | Berufsbildung