T. 062 926 90 00

Human Resource Management

Kenntnisse in Personalführung respektive Personalmanagement dienen nicht nur der Personalrekrutierung sondern in erster Linie der Personalerhaltung. Gute Leistungen von Mitarbeitenden ist keine Selbstverständlichkeit sondern immer auch das Resultat der Personalführung.

Die Übernahme und Wahrnehmung von Führungsaufgaben wie z.B. als Fachexpertin oder als Fachexperte in Biomedizinischer Analytik ist mit Anforderungen verbunden, deren Erfüllung Führungshandeln und Führungswissen verlangt. Eine gute Führung ist der Schlüssel zum Unternehmenserfolg. 

Dieses Modul gilt auch als Pflichtmodul für die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom". Das Pflichtmodul "Labormanagement" ist in Teilmodule gegliedert. Der Schwerpunkt des Teilmoduls "Human Resource Management" ist bewusst auf ein ganzheitliches Führungskonzept und die Arbeit im täglichen Führungsalltag gelegt.

 

Hinweis für HFP-BMA: Das Seminar Management-Grundlagen (Pflichtmodul HFP-HRM) muss vorgängig besucht werden.

ProzentWeiterbildungsfinanzierung vom Bund
mehr Informationen

Zielgruppe

  • Führungsperson
  • Personalverantwortliche / Personalverantwortlicher

Handlungskompetenzen

Die Teilnehmenden
wenden bei den zentralen Aufgaben des Personal-Managements von der Personalbedarfsplanung bis zur Personalverabschiedung die erworbenen Kenntnisse nutzbringend an. Sie planen Sitzungen, bereiten diese umsichtig vor und führen sie erfolgreich durch. Sie informieren vollständig, sach- und adressatengerecht und beschreiben die wichtigsten Personalentwicklungs-Konzepte.

Inhalte

- Change-Management
- Führungsprozesse
- Sitzungen leiten
- Informieren
- Personalentwicklungs-Konzepte
- Interdisziplinäre Zusammenarbeit fördern

Abschluss

Der Leistungsnachweis für Biomedizinische Analytikerinnen und Biomedizinische Analytiker die sich auf die höhere Fachprüfung zum Erwerb des Titels "Fachexpertin/Fachexperte in Biomedizinischer Analytik und Labormanagement mit eidgenössischem Diplom" vorbereiten erfolgt mit einer modulübergreifenden schriftlichen Projektarbeit, welche die Teilmodule umfasst:

1.1.1. (Managementgrundlagen) Muss als Grundlage für Projekt- und Prozessmanagement und Human Resource Management vorgängig besucht werden.
1.1.2. (Projekt- und Prozessmanagement)
1.1.4. (Human Resource Management)

Die Kosten für den Leistungsnachweis betragen CHF 450.00 inklusive Begleitung durch eine Fachperson. Die Kosten werden separat in Rechnung gestellt.

Seminartage

26.05.20 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36 Markus Tschopp
27.05.20 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36 Markus Tschopp
23.06.20 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36 Markus Tschopp
24.06.20 08:30 - 16:20 Aarau, H+ Bildung, Rain 36 Markus Tschopp

Sonstiges

4 Tage (2 x 2 Tage)

Ansprechperson

Claudia Erne
Seminarorganisatorin Führung, Management T. 062 926 90 20

Seminarnummer

BA HFP-HRM-201

Seminarname

Human Resource Management

Datum

26.05.20 - 24.06.20

Seminarkosten

CHF 1000.– inkl. Dokumentation, ohne Unterkunft und Verpflegung

Angebotsübersicht

PDF Bestellen
Freie Seminarplätze verfügbar
Noch wenige Seminarplätze verfügbar
Seminar ausgebucht / auf Warteliste eintragen
Führung |
Management
Betriebswirtschaft |
Administration
Pflege |
Behandlungstechnik
Hotellerie |
Betriebstechnik
Praxisausbildung |
Berufsbildung